conceptueel kunstenaar - portrettist

The Movement of Enlightment 2009 Bedburg-Hau (D)

U i T n o D i G i N G

Vanaf 30 augustus t/m 31 oktober 2009 Bedburg-Hau (D):

“The Movement of Enlightment”

beeld gemaakt door Rob Verwer & Meg Mercx augustus 2009:
voor een impressie van het beeld zie onderstaand filmpje:

Het beeld is iedere zondag in beweging te bewonderen vanaf 14.00 uur.

Zwölf Kunst-Stationen entlang des Voltaire-Weges zwischen Bedburg-Hau und  Schloß Moyland  :

Different places-different stories 2009

Eröffnung: 30 August um 15.00 Uhr im ArToll Kunstlabor
Einleitung: Jan Hoet Finissage: 31.Oktober um 15.00 Uhr im ArToll Kunstlabor

Teilnehmende Künstler:
Dini Thomsen & Inge König-Gausepoh Bedburg-Hau (D) Claus van Bebber , Kalkar (D)
Regina Friedrich-Körner, Wuppertal (D) Toon Elfrink Megchelen (NL) Marijke Schlebusch ,S’Heerenberg (NL)
Michael Odenwaeller‚ Dortmund (D) Guda Koster, Amsterdam (NL) Rob Verwer & Meg Mercx, Nijmegen (NL)
Renate Löbbecke, Wuppertal (D) Andreas Hetfeld, Nijmegen (NL)
Vincent van Delft, Nijmegen (NL) Yvette Assmann, Nijmegen (NL)

Nicht das Haus 6 auf dem Gelände der Rheinischen Klinik, das seit über 15 Jahren das ArToll Kunstlabor beherbergt
und seit Jahren international besetzte Symposien und Ausstellungen durchführt,
sondern das besondere Flair des Niederrheins und im besonderen der neu eröffnete Voltaire-Weg soll dieses Mal die Künstler inspirieren .
Dieser Weg verbindet Natur und Kunst, Landschaft und Geschichte.
Hier traf sich bereits 1740 König Friedrich II von Preußen und Voltaire,
der einflussreichste Philosoph der europäischen Aufklärung,auf  Schloß Moyland.  

Informatie & route klik op: arToll

Scroll naar top